Naffa Zina

* 06.01.1969
24.09.2016

1 Traueranzeigen
zuletzt besucht am 12.12.2017
735 Besucher

Anzeigen Kerzen

Traueranzeigen (1)

 
Ausgabe vom 28.09.2016 Stadtanz.Castrop-Rauxel

Kerzen (16)

Es werden die aktuellsten 10 von 16 Geschenke angezeigt.
Kerze entzünden
 
06.09.2017 um 21:25 | Sener

Liebe Saida Zina Herzlichen Beileid dir und deiner Familie Möge er in frieden ruhen LG Sener (Schener) (Total Tankstelle freund von Uygar)

03.12.2016 um 11:19 | EL-Hadi

Dem Auge fern, dem Herzen so nah

10.10.2016 um 23:17 | Noumidia'Joschua'Rabia

Wir werden Dich immer lieben Papa!!!!!

10.10.2016 um 23:15 | Saida&Christian Möller

Menschen kommen und Menschen gehen. Doch einige von Ihnen hinterlassen tiefe Spuren. So wie du geliebter Bruder. Unsere Liebe zu DIR,wird für immer sein. Du wirst für immer und ewig in unseren Herzen und Gedanken sein. Wir Lieben DICH über alles!

08.10.2016 um 21:21 | Horst und Conny Lohse

Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo die Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt einzig die Gewissheit, dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.

08.10.2016 um 10:12 | Heike Bandner

In stillem Gedenken.

07.10.2016 um 22:28 | Birte

Mögen die Regentropfen sanft auf dein Haupt fallen. Möge der weiche Wind deinen Geist beleben. Möge der warme Sonnenschein dein Herz erleuchten. Mögen die Lasten der Vergangenheit leicht auf dir liegen. Mögen die Freuden deines Lebens dich beflügeln. Möge Gott dich hüllen in den Mantel seiner Liebe.

06.10.2016 um 13:02 | Said

Du bist von uns genommen worden, ein riesen Loch in meinem/unserm Leben hinterlassen. Kälte und Dunkelheit umhüllt mich, doch ich glaube an das Licht das mir /uns den weg in der Finsternis erhellt. Ich Liebe dich mein Bruder...wir sehen uns... Ruhe in Frieden...Möge die Macht mit dir sein. Said

02.10.2016 um 14:58 | Norbert

Lieber Naffa! Der Gedanke, dass Du nicht mehr da bist, schmerzt.

02.10.2016 um 12:26 | Mimoun Zina

Leg’ Deinen Kummer in ein Lächeln und all Dein Sehnen in ein Lied, damit kein fremdes Menschenauge dein tiefes bitt’res Herzweh sieht. Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Wir haben die Zeit noch nicht gefunden.

Kerze entzünden